Am Donnerstag kam die dritte Großproduktion dieser Spielzeit an der Volksbühne heraus. Es war der dritte Zündungsversuch des von Klaus Dörr wieder auf die Schiene gesetzten Theaters mit Ensemble und Schauspieldirektion.

Lesen oder hören Sie doch weiter.

Erhalten Sie unbegrenzten Zugang zu allen B+ Artikeln der Berliner Zeitung inkl. Audio.

1 Monat kostenlos.

Danach 9,99 € im Monatsabo.

Jederzeit im Testzeitraum kündbar.

1 Monat kostenlos testen

Sie haben bereits ein Abo? Melden Sie sich an.

Doch lieber Print? Hier geht’s zum Abo Shop.