Und wenn er dann stirbt, hingestreckt vom Lauf der Dinge, die seine Welt waren, das Haar verwüstet, der Blick irr, die Hände schlaff, mit verschwitzten Silben letzte Worte stöhnt, den Kopf noch einmal hebt – dann lachen die Leute. Sie spotten. Sie höhnen.

Lesen oder hören Sie doch weiter.

Erhalten Sie unbegrenzten Zugang zu allen B+ Artikeln der Berliner Zeitung inkl. Audio.

1 Monat kostenlos.

Danach 9,99 € im Monatsabo.

Jederzeit im Testzeitraum kündbar.

1 Monat kostenlos testen

Sie haben bereits ein Abo? Melden Sie sich an.

Doch lieber Print? Hier geht’s zum Abo Shop.