Harry Potter ist ein Weltstar. Sein erster Bühnen-Auftritt fiel nicht weniger spektakulär aus als sein Einzug in die Literatur und auf die Leinwand. Wieder brachen Kassensysteme zusammen, wurden Rekorde gemessen, als das Stück 2016 im Londoner Palace Theatre zur Uraufführung kam. Nach London, New York, Melbourne und San Francisco steht nun am 5. Dezember in Hamburg die deutschsprachige Premiere bevor.

Lesen oder hören Sie doch weiter.

Erhalten Sie unbegrenzten Zugang zu allen B+ Artikeln der Berliner Zeitung inkl. Audio.

1 Monat kostenlos.

Danach 9,99 € im Monatsabo.

Jederzeit im Testzeitraum kündbar.

1 Monat kostenlos testen

Sie haben bereits ein Abo? Melden Sie sich an.

Doch lieber Print? Hier geht’s zum Abo Shop.