Köln - „Respekt für Rentner oder Wahlgeschenk: Was bringt die neue Grundrente?“, fragt Frank Plasberg am Montag um 21 Uhr in der ARD. Die SPD will ihre Sozialpolitik komplett überarbeiten. So soll Hart IV abgeschafft werden, und Arbeitsminister Hubertus Heil hat zudem ein Konzept für eine Grundrente ausgearbeitet. Das soll Geringverdienern zugute kommen, die ihr Leben lang in die Rentenkasse eingezahlt haben, im Alter aber dennoch nur die Grundsicherung und damit kaum genug zum Leben erhalten. Bei ihnen soll diese Grundsicherung mit maximal 447 Euro aufgestockt werden. 

Lesen oder hören Sie doch weiter.

Erhalten Sie unbegrenzten Zugang zu allen B+ Artikeln der Berliner Zeitung inkl. Audio.

1 Monat kostenlos.

Danach 9,99 € im Monatsabo.

Jederzeit im Testzeitraum kündbar.

1 Monat kostenlos testen

Sie haben bereits ein Abo? Melden Sie sich an.

Doch lieber Print? Hier geht’s zum Abo Shop.