So richtig Sommer ist es aktuell ja nicht. Zumindest merken wir davon recht wenig – wir Glücklichen. Ganz anders geht es zum Beispiel den Wäldern und Agrarflächen. „Dürre Felder, brennende Wälder – Ist das noch Wetter oder schon unsere Zukunft?“ – so lautete das Thema bei Hart aber Fair.

Vielen Bäumen macht aktuell der Borkenkäfer und der Eichenprozessionsspinner zu schaffen. Wälder sterben ab, müssen gefällt werden und auch Menschen sind betroffen. Denn die giftigen Haare des Eichenprozessionsspinner sorgen für unangenehmem Ausschlag und können für Allergiker lebensbedrohlich sein. Der Wald als Projektionsfläche der Klimakrise. Dass es eine Klimakrise gibt, leugnete keiner der Diskutanten. Wie sie überwunden werden kann – darüber gab es schon wesentlich mehr Streit.

Lesen oder hören Sie doch weiter.

Erhalten Sie unbegrenzten Zugang zu allen B+ Artikeln der Berliner Zeitung inkl. Audio.

1 Monat kostenlos.

Danach 9,99 € im Monatsabo.

Jederzeit im Testzeitraum kündbar.

1 Monat kostenlos testen

Sie haben bereits ein Abo? Melden Sie sich an.

Doch lieber Print? Hier geht’s zum Abo Shop.