Hong Xiuquan: Eine Statue, von der wir weder Schöpfer noch Standort kennen. Rechts: Eine Kopie seines Traktats.
Foto: Getty Images/Sovfoto/Universal Images Group

Berlin - Am 11. Januar 1851 ruft Hong Xiuquan (1814–1864) das Himmlische Reich des großen Friedens aus. Auf Chinesisch heißt das „Taiping Tianguo“. Taiping ist der große Friede und Tianguo das Himmelreich. Hong Xiuquan proklamiert sich selbst zum Himmlischen König.

Lesen oder hören Sie doch weiter.

Erhalten Sie unbegrenzten Zugang zu allen B+ Artikeln der Berliner Zeitung inkl. Audio.

1 Monat kostenlos.

Danach 9,99 € im Monatsabo.

Jederzeit im Testzeitraum kündbar.

1 Monat kostenlos testen

Sie haben bereits ein Abo? Melden Sie sich an.

Doch lieber Print? Hier geht’s zum Abo Shop.