Der September kann sich nie so richtig entscheiden. Auch nicht der von 1991. Eigentlich wäre er gern noch Sommer. Man könnte noch baden gehen am Knappensee – wenn da nicht neuerdings die Rechten ihre Zeltlager abhalten würden. Kurze Ärmel, auf allen Bildern aus dem September 91 sind die Arme zu sehen. Darauf die Restbräune des Sommers, den man nicht wie noch vor kurzem trampend in Osteuropa verbracht hat. Sondern trampend in Westeuropa. So als hätte die Kraft nicht gereicht, mehr als die Richtung zu ändern.

Lesen oder hören Sie doch weiter.

Erhalten Sie unbegrenzten Zugang zu allen B+ Artikeln der Berliner Zeitung inkl. Audio.

1 Monat kostenlos.

Danach 9,99 € im Monatsabo.

Jederzeit im Testzeitraum kündbar.

1 Monat kostenlos testen

Sie haben bereits ein Abo? Melden Sie sich an.

Doch lieber Print? Hier geht’s zum Abo Shop.