Als sie im September 1979 in Schönefeld aus dem Flugzeug und direkt in Arbeiterbusse des VEB Kraftverkehr Schwarze Pumpe stiegen, hatte man sie in khakifarbene Uniformen gesteckt. Sie sind fast noch Kinder: 20 Jahre waren sie alt und nach vier Monaten kasernierter Ausbildung auserwählt: Sie sollten – so hatte man gesagt – vier Jahre in der DDR lernen, um danach in Mosambik den Sozialismus zu errichten. Eine strahlende Armee des Aufbaus.

Lesen oder hören Sie doch weiter.

Erhalten Sie unbegrenzten Zugang zu allen B+ Artikeln der Berliner Zeitung inkl. Audio.

1 Monat kostenlos.

Danach 9,99 € im Monatsabo.

Jederzeit im Testzeitraum kündbar.

1 Monat kostenlos testen

Sie haben bereits ein Abo? Melden Sie sich an.

Doch lieber Print? Hier geht’s zum Abo Shop.