Das Projekt Berliner Schloss – Humboldt-Forum (BSHF) wird inklusive Fassadenergänzungen und Kuppel inzwischen auf 621 Millionen Euro kalkuliert. Das gibt sogar der Bauherr, die vom Bundestag auf strenge Kosteneinhaltung verpflichtete BSHF-Stiftung zu. Derzeit gibt es weltweit wohl nur ein einziges Kulturbauprojekt, das vergleichbar teuer ist: Der gerade vom reichen Öl-Staat Norwegen beschlossene 700-Millionen-Euro-Neubau des Nationalmuseums in Oslo.

Lesen oder hören Sie doch weiter.

Erhalten Sie unbegrenzten Zugang zu allen B+ Artikeln der Berliner Zeitung inkl. Audio.

1 Monat kostenlos.

Danach 9,99 € im Monatsabo.

Jederzeit im Testzeitraum kündbar.

1 Monat kostenlos testen

Sie haben bereits ein Abo? Melden Sie sich an.

Doch lieber Print? Hier geht’s zum Abo Shop.