Berlin - Der „Verein zur Erhaltung der Rechtsstaatlichkeit und der bürgerlichen Freiheiten“ will nach einer Mitteilung von Dienstag am Mittwoch und am Donnerstag in Berlin einen „Deutschland Kurier“ verteilen.

Diese Publikation und der Onlineauftritt stehen in keinerlei Verbindung zum Berliner KURIER. Es werden alle juristisch möglichen Schritte geprüft, um gegen diese offensichtlich rechtspopulistische Vereinnahmung des Berliner KURIER vorzugehen. (red)