Köln - Alfred Neven DuMont wird nach 25 Jahren als Aufsichtsratsvorsitzender der Mediengruppe M. DuMont Schauberg (MDS) Ehrenvorsitzender des Gremiums.

Dies gab der Verleger der "Berliner Zeitung" am Donnerstag auf einem Neujahrsempfang vor MDS-Führungskräften bekannt. Sein bisheriger Stellvertreter, Christian DuMont Schütte, wird neuer Vorsitzender des Aufsichtsrats. Als Stellvertreterin tritt Isabella Neven DuMont, bisher im Vorstand der Mediengruppe tätig,  in den Aufsichtsrat ein.

Lesen oder hören Sie doch weiter.

Erhalten Sie unbegrenzten Zugang zu allen B+ Artikeln der Berliner Zeitung inkl. Audio.

1 Monat kostenlos.

Danach 9,99 € im Monatsabo.

Jederzeit im Testzeitraum kündbar.

1 Monat kostenlos testen

Sie haben bereits ein Abo? Melden Sie sich an.

Doch lieber Print? Hier geht’s zum Abo Shop.