Das ist jetzt also das Land, in dem wir leben. Überraschend ist das nicht. Überrascht hatte dieser Sommer, dieses Licht, das die Zivilgesellschaft kurz in die Bahnhöfe trug, das Menschen weltweit berührt und verwirrt hat: Ist so das neue Deutschland? Aber da standen schon die anderen in den Startlöchern, die nicht an Gegenwart oder Zukunft glauben, sondern an dunkle Vergangenheit. Ach, auch an die nicht. Sie glauben an Kontrolle und Macht, daran, dass in dieser Welt geschieht, was ihnen beliebt. Selbst rückblickend. Wie die neue Rechte derzeit europaweit Geschichte und Grundrechte auslegt, ist mit dem Gehirn jedenfalls nicht mehr nachzuvollziehen.

Lesen oder hören Sie doch weiter.

Erhalten Sie unbegrenzten Zugang zu allen B+ Artikeln der Berliner Zeitung inkl. Audio.

1 Monat kostenlos.

Danach 9,99 € im Monatsabo.

Jederzeit im Testzeitraum kündbar.

1 Monat kostenlos testen

Sie haben bereits ein Abo? Melden Sie sich an.

Doch lieber Print? Hier geht’s zum Abo Shop.