Am Freitag wurde Neil MacGregor in Weimar die Goethe-Medaille verliehen. In seiner Dankesrede bezeichnete er Klaus-Dieter Lehmann, den Präsidenten des Goethe-Institutes, als Prospero. Wie der Zauberer und Visionär aus Shakespeares „Sturm“ hat dieser die Idee des Humboldt-Forums ins Leben gerufen.

Lesen oder hören Sie doch weiter.

Erhalten Sie unbegrenzten Zugang zu allen B+ Artikeln der Berliner Zeitung inkl. Audio.

1 Monat kostenlos.

Danach 9,99 € im Monatsabo.

Jederzeit im Testzeitraum kündbar.

1 Monat kostenlos testen

Sie haben bereits ein Abo? Melden Sie sich an.

Doch lieber Print? Hier geht’s zum Abo Shop.