Berlin - Isabel Allende (77) ist viel herumgekommen in ihrem Leben. Sie habe immer einen Fuß in ihrem Heimatland Chile und den anderen in Kalifornien, sagt die Autorin, die seit den späten 1980er Jahren in den USA lebt, in einem Interview der Deutschen Presse-Agentur in Berlin.

Lesen oder hören Sie doch weiter.

Erhalten Sie unbegrenzten Zugang zu allen B+ Artikeln der Berliner Zeitung inkl. Audio.

1 Monat kostenlos.

Danach 9,99 € im Monatsabo.

Jederzeit im Testzeitraum kündbar.

1 Monat kostenlos testen

Sie haben bereits ein Abo? Melden Sie sich an.

Doch lieber Print? Hier geht’s zum Abo Shop.