Wer ist Edward Berger? Dass ein Regisseur, den nicht mal die ältesten Hasen unter den Kritikern kennen, für den Wettbewerb nominiert wird, sorgte vorab für Erstaunen. In Fernseh-Gefilden allerdings ist Berger kein Unbekannter. Sein Fernsehspiel „Ein guter Sommer“ erhielt 2012 den Grimme-Preis. Zwei Tatort-Folgen hat er gedreht, einen „Polizeiruf“ und ein paar Folgen von „Kriminaldauerdienst“. Ansonsten Werbeclips für Toyota, McDonalds, VW und Veltins, allerdings ziemlich originelle. Ich habe sie mir alle angesehen. Wegen Jack.

Lesen oder hören Sie doch weiter.

Erhalten Sie unbegrenzten Zugang zu allen B+ Artikeln der Berliner Zeitung inkl. Audio.

1 Monat kostenlos.

Danach 9,99 € im Monatsabo.

Jederzeit im Testzeitraum kündbar.

1 Monat kostenlos testen

Sie haben bereits ein Abo? Melden Sie sich an.

Doch lieber Print? Hier geht’s zum Abo Shop.