Der Ford-Konstrukteur (Matt Damon) und sein Fahrer (Ken Miles).
Foto : Twentieth Century Fox

Los Angeles - Sportlich betrachtet, ist das Kino ein Langstreckenrennen. Viele schrauben am Erfolg, nur wenige fahren Siege ein. Stars verbrennen auf halber Strecke, andere gewinnen höchstens mal nach Punkten. Ob die Leute einen noch wollen, ist schon gar nicht klar. Videospiele bieten so manchem denselben Thrill, das Spektakel findet zuhause statt, ist ja auch ökologischer. Aber der Fahrer kann einfach nicht anders, er fährt weiter im Kreis, treibt die Drehzahl nochmal ganz nach oben. Weil es so schön röhrt. Brumm!

Lesen oder hören Sie doch weiter.

Erhalten Sie unbegrenzten Zugang zu allen B+ Artikeln der Berliner Zeitung inkl. Audio.

1 Monat kostenlos.

Danach 9,99 € im Monatsabo.

Jederzeit im Testzeitraum kündbar.

1 Monat kostenlos testen

Sie haben bereits ein Abo? Melden Sie sich an.

Doch lieber Print? Hier geht’s zum Abo Shop.