Berlin - Gerade hatten die RTL-Zuschauer noch mit Isolde mitgelitten, die bitter enttäuscht war, dass Bauer Ivica ihre selbst gekochte Pflaumenmarmelade nicht mochte, da wurden sie jäh aus dem gewohnten Ablauf herausgerissen. Denn während RTL die Dramen von „Bauer sucht Frau“ am Montagabend sonst im Magazin „Exklusiv“ gleich weiter verarbeitet, tauchte diesmal Jan Hofer ohne Schlips in einem Studio auf. Seitlich neben ihm stand eine Frau, die man zunächst für die Nachrichtensprecherin halten musste, die aber Gast der ersten Sendung von „RTL Direkt“ war: Die grüne Parteivorsitzende und Kanzlerkandidatin Annalena Baerbock war live im neuen Berliner Studio.

Lesen oder hören Sie doch weiter.

Erhalten Sie unbegrenzten Zugang zu allen B+ Artikeln der Berliner Zeitung inkl. Audio.

1 Monat kostenlos.

Danach 9,99 € im Monatsabo.

Jederzeit im Testzeitraum kündbar.

1 Monat kostenlos testen

Sie haben bereits ein Abo? Melden Sie sich an.

Doch lieber Print? Hier geht’s zum Abo Shop.