Jürgen Holtz (1932–2020)
Jürgen Holtz (1932–2020)
Foto: dpa/Hannibal Hanschke

Berlin - Jetzt ist sie also da, die Todesmeldung. Jürgen Holtz ist am Sonntag in Berlin an den Folgen einer Krebserkrankung gestorben, dies teilt die Galerie Bernet Bertram mit, die vor einer Woche eine Ausstellung mit Bildern des Schauspielers eröffnet hat. Das kommt nicht überraschend; die schlechten Nachrichten über den Gesundheitszustand des 87-Jährigen ließen in der letzten Zeit wenig Spielraum für Hoffnung. Und schon Anfang Juni war infolge eines der vielen operativen Eingriffe die Stimme des Schauspielers für immer verloren. Seine Donnerstimme, die weit trug, aber nie dröhnte, außer wenn ein Dröhnen vonnöten war.

Lesen oder hören Sie doch weiter.

Erhalten Sie unbegrenzten Zugang zu allen B+ Artikeln der Berliner Zeitung inkl. Audio.

1 Monat kostenlos.

Danach 9,99 € im Monatsabo.

Jederzeit im Testzeitraum kündbar.

1 Monat kostenlos testen

Sie haben bereits ein Abo? Melden Sie sich an.

Doch lieber Print? Hier geht’s zum Abo Shop.