Mit seinem Vollbart und der eckigen Hornbrille passt Junaid Sarieddeen ziemlich gut nach Berlin. Ach, ein Hipster, würde man denken, sähe man ihn in einem Neuköllner Café sitzen. Aber Junaid Sarieddeen lebt in Beirut.

Lesen oder hören Sie doch weiter.

Erhalten Sie unbegrenzten Zugang zu allen B+ Artikeln der Berliner Zeitung inkl. Audio.

1 Monat kostenlos.

Danach 9,99 € im Monatsabo.

Jederzeit im Testzeitraum kündbar.

1 Monat kostenlos testen

Sie haben bereits ein Abo? Melden Sie sich an.

Doch lieber Print? Hier geht’s zum Abo Shop.