Washington - Eine symbolträchtigere Farbe hätten die Frauen der Stunde auf der Tribüne des Westflügels des Kapitols in Washington sich an diesem geschichtsträchtigen Tag kaum aussuchen können: Denn Violett – die Farbe der Mäntel, Kleider und Schals der neu eingeschworenen Vize-Präsidentin Kamala Harris, der Ex-First-Lady und Powerfrau Michelle Obama sowie der ehemaligen Präsidentschaftsanwärterin Hillary Clinton – ist bekanntlich die spektrale Brücke zwischen Blau und Rot. Im Farbkosmos der USA gesprochen: zwischen Demokraten und Republikanern.   

Lesen oder hören Sie doch weiter.

Erhalten Sie unbegrenzten Zugang zu allen B+ Artikeln der Berliner Zeitung inkl. Audio.

1 Monat kostenlos.

Danach 9,99 € im Monatsabo.

Jederzeit im Testzeitraum kündbar.

1 Monat kostenlos testen

Sie haben bereits ein Abo? Melden Sie sich an.

Doch lieber Print? Hier geht’s zum Abo Shop.