Berlin - Die Corona-Infektionszahlen gehen weiter nach oben, die Todesfälle erreichen neue Höchststände und Deutschland sitzt im Lockdown zu Hause, um die Pandemie zu bekämpfen. Die strengen Corona-Beschränkungen, die in ihrer Wirksamkeit auch an ein hohes Maß an Freiwilligkeit und die Bereitschaft zum Verzicht gekoppelt sind, scheinen aber nicht bei allen ein entsprechendes Umdenken zu bewirken. Schaut man sich auf den Instagram-Accounts einiger Prominenter um, scheint es die Pandemie gar nicht zu geben. Da wird fröhlich im Schnee posiert oder in der Sonne von Dubai gechillt.

Lesen oder hören Sie doch weiter.

Erhalten Sie unbegrenzten Zugang zu allen B+ Artikeln der Berliner Zeitung inkl. Audio.

1 Monat kostenlos.

Danach 9,99 € im Monatsabo.

Jederzeit im Testzeitraum kündbar.

1 Monat kostenlos testen

Sie haben bereits ein Abo? Melden Sie sich an.

Doch lieber Print? Hier geht’s zum Abo Shop.