Unergründlich der Lauf der Welt, unerschöpflich die Legenden, weshalb sehr alte Geschichten gerne erzählen, dass es Gebete waren, die schließlich erhört wurden. Nachdem die Ehe des Herrscherpaares Pippin und Bertrada zunächst kinderlos geblieben war, fruchteten die Anrufungen dann doch, sodass in der Wiege nicht nur ein Kind lag, sondern definitiv ein Thronfolger, Karl.

Lesen oder hören Sie doch weiter.

Erhalten Sie unbegrenzten Zugang zu allen B+ Artikeln der Berliner Zeitung inkl. Audio.

1 Monat kostenlos.

Danach 9,99 € im Monatsabo.

Jederzeit im Testzeitraum kündbar.

1 Monat kostenlos testen

Sie haben bereits ein Abo? Melden Sie sich an.

Doch lieber Print? Hier geht’s zum Abo Shop.