Kim Kardashian verkauft sehr erfolgreich Kosmetika aller Art.
Kim Kardashian verkauft sehr erfolgreich Kosmetika aller Art.
Foto: Imago Images/John Angeilo

Kim Kardashian (39) baut ihr mittlerweile weitverzweigtes Imperium aus. Die amerikanische Ich-Unternehmerin wird bei der Entwicklung von Schönheitsprodukten künftig mit dem Kosmetikriesen Coty zusammenarbeiten. Der übernimmt für 200 Millionen Dollar (178 Millionen Euro) 20 Prozent der Anteile an Kardashians Kosmetikgeschäft. So sollen Haut-, Haar- und Nagelpflegeprodukte entwickelt und vermarktet werden. Die kreative Leitung wird weiterhin bei Kardashian liegen.

Lesen oder hören Sie doch weiter.

Erhalten Sie unbegrenzten Zugang zu allen B+ Artikeln der Berliner Zeitung inkl. Audio.

1 Monat kostenlos.

Danach 9,99 € im Monatsabo.

Jederzeit im Testzeitraum kündbar.

1 Monat kostenlos testen

Sie haben bereits ein Abo? Melden Sie sich an.

Doch lieber Print? Hier geht’s zum Abo Shop.