In dieser Woche ist das amerikanische Kürzel 9/11 wieder allgegenwärtig. Gut ein Dutzend neue TV-Dokumentationen, dazu Wiederholungen, Live-Übertragungen und Talks, widmen sich dem 20. Jahrestag der Anschläge vom 11.9.2001. Wieder und wieder zeigen die Bilder, wie die entführten Flugzeuge als Feuerball in die Türme des World Trade Centers einschlagen und es zu Fall bringen.

Lesen oder hören Sie doch weiter.

Erhalten Sie unbegrenzten Zugang zu allen B+ Artikeln der Berliner Zeitung inkl. Audio.

1 Monat kostenlos.

Danach 9,99 € im Monatsabo.

Jederzeit im Testzeitraum kündbar.

1 Monat kostenlos testen

Sie haben bereits ein Abo? Melden Sie sich an.

Doch lieber Print? Hier geht’s zum Abo Shop.