Am 10. Februar beginnt die Berlinale – jedenfalls nach Stand heute. Das ist der Zeitpunkt, zu dem die Omikron-Welle wohl auf dem Höhepunkt sein wird. Trotzdem haben die Berlinale-Leiter Mariette Rissenbeek und Carlo Chatrian das Festival als Präsenzveranstaltung geplant. Das sehen viele mit gemischten Gefühlen. Ein Gespräch über Risiko und Belegung von Krankenhausbetten.

Lesen oder hören Sie doch weiter.

Erhalten Sie unbegrenzten Zugang zu allen B+ Artikeln der Berliner Zeitung inkl. Audio.

1 Monat kostenlos.

Danach 9,99 € im Monatsabo.

Jederzeit im Testzeitraum kündbar.

1 Monat kostenlos testen

Sie haben bereits ein Abo? Melden Sie sich an.

Doch lieber Print? Hier geht’s zum Abo Shop.