Es ist nicht lange her, dass die großen Filmfestivals Kampagnen gegen die kleinen Bildschirme führten. „Eine Bildfläche ist genug für einen Kinosaal“, lautete vor Jahren eine der Mahnungen gegen die Smartphone-Pest. Heute wäre man beim Filmfestival Venedig verloren ohne sein Telefonino: Ob digitaler Impfnachweis oder Festplatz-Tickets, in den langen Schlangen hat man beides besser stets griffbereit.

Lesen oder hören Sie doch weiter.

Erhalten Sie unbegrenzten Zugang zu allen B+ Artikeln der Berliner Zeitung inkl. Audio.

1 Monat kostenlos.

Danach 9,99 € im Monatsabo.

Jederzeit im Testzeitraum kündbar.

1 Monat kostenlos testen

Sie haben bereits ein Abo? Melden Sie sich an.

Doch lieber Print? Hier geht’s zum Abo Shop.