Das Oratorium des Kulturministers: „Winterschlacht“ fällt aus

Franz Fühmann soll für die Defa Johannes R. Bechers „Winterschlacht“ adaptieren, zieht sich aber zurück. Stattdessen wird seine Novelle „Kameraden“ verfilmt. 

Wäre am 15. Januar 100 Jahre alt geworden: der Schriftsteller Franz Fühmann 
Wäre am 15. Januar 100 Jahre alt geworden: der Schriftsteller Franz Fühmann picture alliance/ZB

Berlin-Anfang der 1950er-Jahre sucht Franz Fühmann nach seinem Platz im Leben. Aus sowjetischer Kriegsgefangenschaft ist er in die DDR gekommen, findet eine Stellung in der Zentrale der Nationaldemokratischen Partei, die als Sammelbecken für ehemalige NSDAP-Mitglieder, Offiziere der Wehrmacht und Vertriebene gegründet worden ist. Fühmann ist persönlicher Referent des stellvertretenden Parteivorsitzenden, dann Leiter des Arbeitsgebiets Kulturpolitik.

Unbegrenzt weiterlesen.

  • Zugriff auf alle B+ Inhalte
  • Statt 9,99 € im Monat nur 0,50 € pro Woche für die ersten 6 Monate
  • Jederzeit kündbar
0,50 € / Woche
  • Zugriff auf alle Exklusivinhalte
  • E-Paper für alle Geräte
  • Jederzeit kündbar
16,99 € / Monat
  • Zugriff auf alle Exklusivinhalte
  • Wochenendausgabe in Ihrem Briefkasten
  • E-Paper für alle Geräte
  • Jederzeit kündbar
19,99 € / Monat