Das „Kaiserschmarrndrama“, das sich nach der Pandemie nun endlich doch noch im Kino entfalten kann, bildet Eintrag Nummer Sieben in der Chronik der Possen um den niederbayrischen Dorfsheriff Eberhofer Franz und die Seinen. 

Lesen oder hören Sie doch weiter.

Erhalten Sie unbegrenzten Zugang zu allen B+ Artikeln der Berliner Zeitung inkl. Audio.

1 Monat kostenlos.

Danach 9,99 € im Monatsabo.

Jederzeit im Testzeitraum kündbar.

1 Monat kostenlos testen

Sie haben bereits ein Abo? Melden Sie sich an.

Doch lieber Print? Hier geht’s zum Abo Shop.