Nach drei Minuten ist eigentlich alles gesagt. So lange dauert der wilde Drohnenritt, bei dem die Zuschauer der „neuen“ Reality-Show der Kardashian-Familie die Villen der porträtierten Frauen nacheinander abfliegen. Los geht es durch die Beine des Blink-182-Drummers Travis Barker, dem Freund der frischverliebten Kourtney, der im Garten mit ihren Kindern spielt, rauf auf den Balkon, wo die Hausherrin das Geschehen begutachtet. Dann weiter zur Baustelle von Khloé, sich freut, dass ihr neues Heim bald fertig sein wird: „Amazing!“, „I’m so excited!“. Weiter zu Kendall, die in ihrem Garten mit Klangschalen hantiert.

Lesen oder hören Sie doch weiter.

Erhalten Sie unbegrenzten Zugang zu allen B+ Artikeln der Berliner Zeitung inkl. Audio.

1 Monat kostenlos.

Danach 9,99 € im Monatsabo.

Jederzeit im Testzeitraum kündbar.

1 Monat kostenlos testen

Sie haben bereits ein Abo? Melden Sie sich an.

Doch lieber Print? Hier geht’s zum Abo Shop.