Die Minions waren die absoluten Kinderlieblinge in den rundum gelungenen und kommerziell äußerst erfolgreichen Animationsfilmen „Ich – Einfach unverbesserlich 1 und 2“. Klein, gelb und von der Statur an Hydranten oder Gehwegpoller erinnernd, lassen sich die stets zahlreich auftretenden Wesen grob in Einäugige und Zweiäugige einteilen; ansonsten ist es nicht einfach, sie voneinander zu unterscheiden.

Lesen oder hören Sie doch weiter.

Erhalten Sie unbegrenzten Zugang zu allen B+ Artikeln der Berliner Zeitung inkl. Audio.

1 Monat kostenlos.

Danach 9,99 € im Monatsabo.

Jederzeit im Testzeitraum kündbar.

1 Monat kostenlos testen

Sie haben bereits ein Abo? Melden Sie sich an.

Doch lieber Print? Hier geht’s zum Abo Shop.