Als Katniss Everdeen nach einem Anschlag aus tiefer Bewusstlosigkeit erwacht, hat sie keine Stimme mehr. Das ist fatal – schließlich kommt der jungen Frau eine wichtige Aufgabe zu als Wortführerin und „Gesicht der Revolution“. Wundmale verunstalten jedoch ihren Hals und ihre Kehle, aus der sich nach großer Anstrengung und unter sichtlichen Schmerzen ein Krächzen löst. Immer wieder versucht die Bogenschützin aus dem zerstörten Distrikt 12 Worte zu formulieren. Und endlich ist sie wieder eins mit sich als Mensch: „Mein Name ist Katniss Everdeen“.

Lesen oder hören Sie doch weiter.

Erhalten Sie unbegrenzten Zugang zu allen B+ Artikeln der Berliner Zeitung inkl. Audio.

1 Monat kostenlos.

Danach 9,99 € im Monatsabo.

Jederzeit im Testzeitraum kündbar.

1 Monat kostenlos testen

Sie haben bereits ein Abo? Melden Sie sich an.

Doch lieber Print? Hier geht’s zum Abo Shop.