Drei Fahnen flattern im Frühlingswind vor dem Mies-van-der-Rohe-Bau, dem im letzten Sommer nach der Sanierung wiedereröffneten Lieblingsmuseum vieler Berliner. Da blähen sich die blau-gelbe ukrainische Flagge als Bekenntnis der Solidarität mit dem von Putin mit Krieg überzogenem Land und in Schwarz-Weiß zwei Banner, das eine mit den Worten „Bitte lachen“ , das andere auf Englisch „Please cry“.

Lesen oder hören Sie doch weiter.

Erhalten Sie unbegrenzten Zugang zu allen B+ Artikeln der Berliner Zeitung inkl. Audio.

1 Monat kostenlos.

Danach 9,99 € im Monatsabo.

Jederzeit im Testzeitraum kündbar.

1 Monat kostenlos testen

Sie haben bereits ein Abo? Melden Sie sich an.

Doch lieber Print? Hier geht’s zum Abo Shop.