Strawalde zum Geburtstag: Geheimnisvolle Frauen und Pinselstrichgewitter

Ein kreativer Vulkan: Der Maler und Filmemacher Strawalde alias Jürgen Böttcher wird neunzig.

Ein Prosit auf die Malerei: Strawalde vor Frauenporträts bei der Vernissage seiner großen Retrospektive 2006 im Marie-Elisabeth-Lueders-Haus des Bundestags
Ein Prosit auf die Malerei: Strawalde vor Frauenporträts bei der Vernissage seiner großen Retrospektive 2006 im Marie-Elisabeth-Lueders-Haus des BundestagsImago/Mathias Krohn

Berlin - Die Doppelbegabung von Strawalde alias Jürgen Böttcher gab zumindest in den letzten 31 Jahren im Westen des wiedervereinigten Deutschlands und beim jungen Publikum amüsanten Anlass zu Verwirrung und Missverständnissen. Böttcher, der Pionier des experimentellen DDR-Dokumentarfilms, und Strawalde, der Maler berückender, sinnlicher Frauenbildnisse sind ein und derselbe – der, den Freunde, Kunstliebhaber und Kritiker einhellig einen „kreativen Vulkan“ nennen.

Unbegrenzt weiterlesen.

  • Zugriff auf alle B+ Inhalte
  • Statt 9,99 € im Monat nur 0,50 € pro Woche für die ersten 6 Monate
  • Jederzeit kündbar
0,50 € / Woche
  • Zugriff auf alle Exklusivinhalte
  • E-Paper für alle Geräte
  • Jederzeit kündbar
16,99 € / Monat
  • Zugriff auf alle Exklusivinhalte
  • Wochenendausgabe in Ihrem Briefkasten
  • E-Paper für alle Geräte
  • Jederzeit kündbar
19,99 € / Monat