Ins Gedächtnis gerufen: Die Malerin Alma del Banco (1862 – 1943)

Nicht nur Kunst und Literatur, auch Kunst- und Literaturgeschichte sind seit jeher männlich geprägt. Tanja Langer holt Frauen aus dem Schatten des Vergessens. 

Porträt von Alma del Banco, um 1900/1910  eine deutsche Malerin der Moderne. Gemälde von Ernst Wilhelm Eitner.
Porträt von Alma del Banco, um 1900/1910 eine deutsche Malerin der Moderne. Gemälde von Ernst Wilhelm Eitner.

Vor etwas mehr als einem Jahrhundert, 1919, gründete sich die Hamburgische Sezession, eine Gruppe von etwa 55 Künstlerinnen und Künstlern, die sich zusammentaten, um gegen den erstarrten Impressionismus, auch Farbfeldtupftechnik genannt, anzutreten, Ausstellungen zu organisieren, mit Vorträgen und Lesungen, und um wilde Feste zu feiern. Zu dieser Gruppe gehörten auch sieben Damen, und eine von ihnen war Alma del Banco.

Unbegrenzt weiterlesen.

  • Zugriff auf alle B+ Inhalte
  • Statt 9,99 € im Monat nur 0,50 € pro Woche für die ersten 6 Monate
  • Jederzeit kündbar
0,50 € / Woche
  • Zugriff auf alle Exklusivinhalte
  • E-Paper für alle Geräte
  • Jederzeit kündbar
32,99 € / Monat
  • Zugriff auf alle Exklusivinhalte
  • Wochenendausgabe in Ihrem Briefkasten
  • E-Paper für alle Geräte
  • Jederzeit kündbar
24,99 € / Monat