Berlin - Im kommenden Jahr wird man es wieder anschauen können, das 1890 von Max Liebermann gemalte Bild „Wäschetrocknen – Die Bleiche“. Vor mehr als vier Jahren war das Bild des Berliner Malers, eine Leihgabe eines privaten Sammlers, aus den Ausstellungsräumen des Museums Kunst der Westküste auf der nordfriesischen Insel Föhr verschwunden.

Lesen oder hören Sie doch weiter.

Erhalten Sie unbegrenzten Zugang zu allen B+ Artikeln der Berliner Zeitung inkl. Audio.

1 Monat kostenlos.

Danach 9,99 € im Monatsabo.

Jederzeit im Testzeitraum kündbar.

1 Monat kostenlos testen

Sie haben bereits ein Abo? Melden Sie sich an.

Doch lieber Print? Hier geht’s zum Abo Shop.