Berlin - 15 Hektar Park, Wiese und Wald – 25 Kilometer entfernt von der nördlichen Stadtgrenze Berlins: Und darin, wie hineingewachsen, 30 Skulpturen namhafter Künstlerinnen und Künstler aus Berlin und aller Welt. Werke aus Metall, Stein, Glas, Holz, Kunststoff, Leinen, biomorph oder amorph, abstrakt oder figürlich, herb-schön, aber nie gefällig.

Lesen oder hören Sie doch weiter.

Erhalten Sie unbegrenzten Zugang zu allen B+ Artikeln der Berliner Zeitung inkl. Audio.

1 Monat kostenlos.

Danach 9,99 € im Monatsabo.

Jederzeit im Testzeitraum kündbar.

1 Monat kostenlos testen

Sie haben bereits ein Abo? Melden Sie sich an.

Doch lieber Print? Hier geht’s zum Abo Shop.