Haben die gar keine Angst? Street-Art mit Umarmungsmotiv in Italien. 
Haben die gar keine Angst? Street-Art mit Umarmungsmotiv in Italien. 
Imago Images

Berlin - Gestern schaute ich mit meinen Töchtern zum 86. Mal den Film „Meine Braut, ihr Vater und ich“. Da wir die Dialoge mittlerweile auswendig können, sahen wir ihn diesmal auf Griechisch, mit schwedischen Untertiteln, was den Film noch lustiger machte, vor allem wegen der seltsam hohen Synchronstimme des griechischen Robert De Niro. Eine Sache fiel mir besonders auf: Die Leute in dem Film stehen oft sehr dicht zusammen, sie nehmen sich ständig in die Arme und schütteln sich übertrieben lange die Hände. Ich dachte: Abgefahren, haben die gar keine Angst?

Lesen oder hören Sie doch weiter.

Erhalten Sie unbegrenzten Zugang zu allen B+ Artikeln der Berliner Zeitung inkl. Audio.

1 Monat kostenlos.

Danach 9,99 € im Monatsabo.

Jederzeit im Testzeitraum kündbar.

1 Monat kostenlos testen

Sie haben bereits ein Abo? Melden Sie sich an.

Doch lieber Print? Hier geht’s zum Abo Shop.