Verbal watschte die bayerische Kabarettistin den Ex-Bundespräsidenten und den ZDF-Mann Lanz ab. Gute Boulevardsatire ohne Schonwaschprogramm! Mit Wulff kam da fast Mitleid auf, muss der doch zurück „in den leberwurstfarbenen Klinkerhorror nach Großburgwedel“, alles, was ihm wirklich gehört, passt „in eine Tupperdose“ und der letzte, der so lange für seinen Rücktritt gebraucht hat, war Jopi Heesters. Drei Minuten, drei große Lacher und Monika Gruber hatte ihr Publikum.

Ein Mal im Monat dienstags führt „Leute, Leute!“ die Satireschiene im ZDF weiter und setzt damit fort, was mit „Neues aus der Anstalt“, „heute show“ und „Pelzig rhält sich“ begonnen wurde. Monika Gruber moderiert und setzt mit ihren Stand ups die Höhepunkte.

Lesen oder hören Sie doch weiter.

Erhalten Sie unbegrenzten Zugang zu allen B+ Artikeln der Berliner Zeitung inkl. Audio.

1 Monat kostenlos.

Danach 9,99 € im Monatsabo.

Jederzeit im Testzeitraum kündbar.

1 Monat kostenlos testen

Sie haben bereits ein Abo? Melden Sie sich an.

Doch lieber Print? Hier geht’s zum Abo Shop.