Amanda Gorman wurde weltberühmt, als sie Anfang 2021 in einem leuchtend gelben Mantel bei der Amtseinführung des amerikanischen Präsidenten Joe Biden ein Gedicht vortrug: „The Hill We Climb“. Sie sprach von der Spaltung ihres Landes, aber auch von der Hoffnung auf einen gemeinsamen Neuanfang.

Lesen oder hören Sie doch weiter.

Erhalten Sie unbegrenzten Zugang zu allen B+ Artikeln der Berliner Zeitung inkl. Audio.

1 Monat kostenlos.

Danach 9,99 € im Monatsabo.

Jederzeit im Testzeitraum kündbar.

1 Monat kostenlos testen

Sie haben bereits ein Abo? Melden Sie sich an.

Doch lieber Print? Hier geht’s zum Abo Shop.