Seit vielen Jahren laden der Journalist und Schriftsteller Jörg Magenau und die Literaturkritikerin Frauke Meyer-Gosau regelmäßig einen prominenten Gast ins Literaturforum im Brecht-Haus ein, um im „literarischen Trio“ über neue Bücher zu diskutieren. Dieses Mal mit dabei ist Klaus Lederer, Bürgermeister und Senator für Kultur und Europa in Berlin. Die Bücherfrage der Woche geht an den Co-Gastgeber Jörg Magenau: Haben Sie sich vergewissert, dass der Kultursenator überhaupt Zeit zum Lesen hat?

Lesen oder hören Sie doch weiter.

Erhalten Sie unbegrenzten Zugang zu allen B+ Artikeln der Berliner Zeitung inkl. Audio.

1 Monat kostenlos.

Danach 9,99 € im Monatsabo.

Jederzeit im Testzeitraum kündbar.

1 Monat kostenlos testen

Sie haben bereits ein Abo? Melden Sie sich an.

Doch lieber Print? Hier geht’s zum Abo Shop.