Berlin - Ende dieser Woche beginnt ein öffentliches deutsch-polnisches Schriftstellertreffen in Berlin. „Unrast" heißt es, das lässt an ein Buch der Nobelpreisträgerin Olga Tokarczuk denken. Oder steckt mehr dahinter der Titelwahl? Die Bücherfrage der Woche geht an die Kuratorin des Forums, die in Berlin lebende Schriftstellerin Dorota Danielewicz: Wie rastlos wird es in diesen Tagen zugehen?

Lesen oder hören Sie doch weiter.

Erhalten Sie unbegrenzten Zugang zu allen B+ Artikeln der Berliner Zeitung inkl. Audio.

1 Monat kostenlos.

Danach 9,99 € im Monatsabo.

Jederzeit im Testzeitraum kündbar.

1 Monat kostenlos testen

Sie haben bereits ein Abo? Melden Sie sich an.

Doch lieber Print? Hier geht’s zum Abo Shop.