Die Eltern vom Kumpel verlieren ihren Garten, weil ein Graf sein Land wiederhaben will. Die Familien treffen sich ein letztes Mal, essen Kuchen mit Knupperkirschen von dem dicken Baum, der jetzt wohl auch an den Grafen gehen wird. Wenn der Kumpel den Baum nicht noch zerlegt, am liebsten würde er das. Der Garten liegt in Brandenburg, nicht weit von den Neubaublöcken, in denen die Familien wohnen. Der Graf kommt aus dem Westen. Der Westen hat jetzt das Sagen. Die DDR gibt es seit ein paar Wochen nicht mehr.

Lesen oder hören Sie doch weiter.

Erhalten Sie unbegrenzten Zugang zu allen B+ Artikeln der Berliner Zeitung inkl. Audio.

1 Monat kostenlos.

Danach 9,99 € im Monatsabo.

Jederzeit im Testzeitraum kündbar.

1 Monat kostenlos testen

Sie haben bereits ein Abo? Melden Sie sich an.

Doch lieber Print? Hier geht’s zum Abo Shop.