Gianni Jovanovic ist eine Erscheinung. Auf der Rückseite seines schwarzen Daunenmantels steht Queen, das passt zu ihm. Er ist an diesem Tag von Köln nach Berlin gekommen, um Interviews zu seinem Buch „Ich, ein Kind der kleinen Mehrheit“ zu geben. Er schreibt darin über sich, Kind einer Roma-Familie und homosexueller Mann.

Lesen oder hören Sie doch weiter.

Erhalten Sie unbegrenzten Zugang zu allen B+ Artikeln der Berliner Zeitung inkl. Audio.

1 Monat kostenlos.

Danach 9,99 € im Monatsabo.

Jederzeit im Testzeitraum kündbar.

1 Monat kostenlos testen

Sie haben bereits ein Abo? Melden Sie sich an.

Doch lieber Print? Hier geht’s zum Abo Shop.