Der eine hat Gedichte über die Corona-Pandemie gesammelt. Der andere ergründete das Alleinsein. Die Dritte wollte wissen, was das Lesen dem Menschen bedeuten kann. Im Livestream ist am Dienstag zu erleben, wie die Autoren Fabian Leonhard, Daniel Schreiber und Hanna Engelmeier miteinander diskutieren. Die Bücherfrage der Woche geht an die Kulturwissenschaftlerin Hanna Engelmeier: Hatte die Pandemie Sie dazu gebracht, Ihr Buch „Trost“ zu schreiben?

Lesen oder hören Sie doch weiter.

Erhalten Sie unbegrenzten Zugang zu allen B+ Artikeln der Berliner Zeitung inkl. Audio.

1 Monat kostenlos.

Danach 9,99 € im Monatsabo.

Jederzeit im Testzeitraum kündbar.

1 Monat kostenlos testen

Sie haben bereits ein Abo? Melden Sie sich an.

Doch lieber Print? Hier geht’s zum Abo Shop.