Die Ehefrau trifft auf die Geliebte und eine geheim gehaltene Tochter. Er landet einen Bestseller mit seinem ersten Buch. Der beste Freund stirbt an Krebs. Ihn selbst reißt ein Schlaganfall aus allen Zusammenhängen. Es sind markante zwei Jahre im Leben des Schauspielers und Sängers Manfred Krug, die sein Tagebuch umfasst, das jetzt öffentlich zu lesen ist: 1996 und 1997. „Ich sammle mein Leben zusammen“ lautet der Titel.

Lesen oder hören Sie doch weiter.

Erhalten Sie unbegrenzten Zugang zu allen B+ Artikeln der Berliner Zeitung inkl. Audio.

1 Monat kostenlos.

Danach 9,99 € im Monatsabo.

Jederzeit im Testzeitraum kündbar.

1 Monat kostenlos testen

Sie haben bereits ein Abo? Melden Sie sich an.

Doch lieber Print? Hier geht’s zum Abo Shop.