Die britische Sängerin FKA twigs.
Foto: AFP

Großbritannien - Schaut nur, was sie mit FKA twigs auf dem Cover ihres neuen Albums angestellt haben. Seltsam zerbeult und formlos das Gesicht, der Hals breit, die Schultern aufgepumpt, schaut sie ikonenhaft nach oben aus dem Bild. Vor allem jedoch wirkt sie zerschrammt, die Augen zerlaufen, ein Augapfel buntes CGI-Geschmier, an Wange und Nacken blättert die Haut ab wie von einer Plastik- oder Wachsfigur.

Lesen oder hören Sie doch weiter.

Erhalten Sie unbegrenzten Zugang zu allen B+ Artikeln der Berliner Zeitung inkl. Audio.

1 Monat kostenlos.

Danach 9,99 € im Monatsabo.

Jederzeit im Testzeitraum kündbar.

1 Monat kostenlos testen

Sie haben bereits ein Abo? Melden Sie sich an.

Doch lieber Print? Hier geht’s zum Abo Shop.