Wenn demnächst Thilo Sarrazin sein zweites Buch auf den Markt bringt, dann wird das Thema Islam und sein Einfluss in Deutschland ganz sicher wieder in der Diskussion sein. Quasi im Vorgriff darauf diskutierte am Dienstagabend Sandra Maischberger über den Salafismus und die extremen Ausprägungen des Islam. 

Eingeladen hatte sie eine explosive Runde: Es ging hoch her.  Mit dabei waren unter anderem die Schauspielerin Renan Demirkan,  Michel Friedman, Imam Scheich Hassan Dabbagh, Kristiane Backer, Ex-MTV-Moderatorin und konvertierte Muslimin, und der Spiegel-Journalist Matthias Matussek.

Lesen oder hören Sie doch weiter.

Erhalten Sie unbegrenzten Zugang zu allen B+ Artikeln der Berliner Zeitung inkl. Audio.

1 Monat kostenlos.

Danach 9,99 € im Monatsabo.

Jederzeit im Testzeitraum kündbar.

1 Monat kostenlos testen

Sie haben bereits ein Abo? Melden Sie sich an.

Doch lieber Print? Hier geht’s zum Abo Shop.