Berlin - Irgendwie fühlt es sich immer noch seltsam an, nach über einem Jahr mit Corona plötzlich in Straßenbahnen, Parks sowie bei kulturellen Feiereien neben so vielen Menschen zu verweilen. Alles so hektisch! Lautes Geplapper, Musik aus Lautsprechern, Geräusche ziehen schneller vorbei, als sie ins Bewusstsein dringen können. Doch wie sollte eine langsame Rückkehr ins soziale Umfeld klingen?

Lesen oder hören Sie doch weiter.

Erhalten Sie unbegrenzten Zugang zu allen B+ Artikeln der Berliner Zeitung inkl. Audio.

1 Monat kostenlos.

Danach 9,99 € im Monatsabo.

Jederzeit im Testzeitraum kündbar.

1 Monat kostenlos testen

Sie haben bereits ein Abo? Melden Sie sich an.

Doch lieber Print? Hier geht’s zum Abo Shop.