Im  Rimini-Labyrinth „Situation Rooms“ verdichtet sich die Welt.
Foto: Ruhrtriennale / Jörg Baumann

Berlin - Gerade feierte die „Postdramatik“ 20. Geburtstag in Gestalt eines Buchjubiläums. Da setzt eines der schönsten Gewächse dieses „neuen Theaters“ das Jubeln fort: Auch Rimini Protokoll wird 20.

Lesen oder hören Sie doch weiter.

Erhalten Sie unbegrenzten Zugang zu allen B+ Artikeln der Berliner Zeitung inkl. Audio.

1 Monat kostenlos.

Danach 9,99 € im Monatsabo.

Jederzeit im Testzeitraum kündbar.

1 Monat kostenlos testen

Sie haben bereits ein Abo? Melden Sie sich an.

Doch lieber Print? Hier geht’s zum Abo Shop.