Tilmann, 35: Ich date seit fast zwei Jahren eine Frau, die aus einer früheren Beziehung noch ein Kind hat. Sie möchte, dass ihr fünf Jahre altes Kind eine stabile Beziehung zu ihrem Ex-Freund hat. Das bedeutet, dass er noch recht häufig in ihrer Wohnung und bei gemeinsamen Ausflügen dabei ist – und dass ich manchmal das Gefühl habe, wir führen eine Dreierbeziehung. Er hat meine Mobilnummer und spricht inzwischen mit mir praktische Dinge ab. Mir geht das zu weit. Was soll ich tun?

Lesen oder hören Sie doch weiter.

Erhalten Sie unbegrenzten Zugang zu allen B+ Artikeln der Berliner Zeitung inkl. Audio.

1 Monat kostenlos.

Danach 9,99 € im Monatsabo.

Jederzeit im Testzeitraum kündbar.

1 Monat kostenlos testen

Sie haben bereits ein Abo? Melden Sie sich an.

Doch lieber Print? Hier geht’s zum Abo Shop.